Bücher, die man vor einer Langzeitreise lesen sollte

bücher lesen langzeitreise reisen adrienneinwanderland

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch ein paar Bücher vorstellen, die ich vor jeder Reise lese, Bücher, die ich gelesen habe, bevor ich 6 Monate umhergereist bin und Bücher, die ich unbedingt noch lesen will und euch vielleicht trotzdem schon mal helfen bei der Reiseplanung. Immerhin gibt es Millionen von Büchern! Dabei soll es hier nicht nur um Reiseführer gehen ;)

Reiseführer

Das Buch, was ich definitiv vor jeder Reise lese. Erstens sammel ich sie super gerne und zweitens haben sie immer Tipps für die beste Aussicht, für verregnete Tage und eine Auswahl der besten Restaurants. Mein Favorit für Städtereisen sind die Reiseführer von Marco Polo.

1000 Places To See Before You Die

Dieses Buch hat mir eine liebe Freundin geschenkt, bevor ich losgeflogen bin und es hat sich schon als nützlich erwiesen. Es ist zwar ein richtig dicker Schinken, aber ihr könnt es euch auch als eBook holen und für eine Weltreise unschlagbar. Immerhin ist für jedes Land dieser Welt etwas dabei. Letztens habe ich übrigens gesehen, dass Regensburg sogar auch in diesem Buch ist, ich wohne also sogar in einem der tausend Orte dieser Welt :D Die Übernachtungstipps sind für Studenten und Low-Budget-Traveler nix, aber man kann ja trotzdem mal davon träumen.

Frauen reisen solo

Ein super Buch von Carina Hermann für alle Frauen, die vor haben alleine zu verreisen! Die Hälfte vom Buch findet man auch auf ihrem Blog Pink Compass, aber dennoch waren da gute Tipps für mich dabei! Auch dieses Buch könnt ihr als eBook kaufen, so dass es nicht mehr Gewicht in eurer minimalistischen Reisegarderobe verursacht ;)

lesen reisen reisebücher adrienneinwanderland

Glücklich ohne Geld!

Dieses Buch ist von Raphael Fellmer und es hat mir so die Augen geöffnet! Ich habe es auf einer Lesetippliste von einem Blog gefunden und gedacht, ok günstig oder vielleicht kostenlos reisen klingt doch super. Aber es ist viel mehr als das. Raphael beschreibt in diesem Buch nicht nur seine Langzeitreise ohne Geld von Deutschland bis nach Mexiko, sondern öffnet einem auch die Augen für die Umwelt. Hier habe ich das erste Mal die Zusammenhänge zwischen der Massentierproduktion und unserer Umwelt begriffen und mich eigentlich selber als „Hypocrit“ enttarnt, denn ich war schon immer jemand der sehr auf Umweltschutz pocht. Ich kann dieses Buch wirklich uneingeschränkt empfehlen und es gibt auch gute Tipps für Reisende in dieser Geschichte ;)

Minimalist: Mehr Freiheit. Mehr Geld. Mehr Glück.

Dieses Buch von Sina Jasur hatte ich mir gekauft, damit ich nicht so viel Schnickschnack mitnehme, den ich gar nicht brauche. An sich war es in Ordnung und man kann schon ein paar Tipps rausziehen, aber ich glaube wer wirklich minimalistisch reisen will, sollte sich lieber andere Ratgeber lesern ;)

Lebe deinen Reisetraum

Dieses Buch ist von Reisebloggerin und Digitaler Nomadin Connie Bisalski. Ich habe es leider noch nicht gelesen, aber es steht definitiv auf meiner Liste! Ich bin mir sicher, dass man hier sehr viele Tipps bekommen kann, da Connie zum Beispiel auch nur mit Handgepäck reist.

Habt ihr schon welche der Bücher gelesen? Haben sie euch gefallen? Oder habt ihr noch weitere Büchertipps?

Advertisements

2 thoughts on “Bücher, die man vor einer Langzeitreise lesen sollte

Kommentare

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s