USA vs AUS: Gemeinsamkeiten & Unterschiede

Hello friends and welcome back!

Heute möchte ich mal über die Unterschiede und die Gemeinsamkeiten von Australien und den USA reden, welche mir aufgefallen sind. Da ich ein Jahr als Austauschschülerin in der 10.Klasse in Michigan gelebt habe und seitdem mehrere Male dorthin zurück gereist bin, fühle ich mich den USA verbunden. Ich habe da ich eine wichtige Zeit meiner Jugend verbracht, welche mich auch definitiv geprägt hat. Außerdem konnte ich auch Australien in 2015 etwas erkunden und dort leben. Genau dort ist mir aufgefallen, dass beide Kontinente, auch wenn sie doch etwas weit auseinander liegen, gar nicht so verschieden sind. Warum, erkläre ich euch heute ;)

usa vs aus sydney

Gemeinsamkeiten

1. Größe

Was bei beiden Kontinenten als allererstes auffällt, ist ihre unglaubliche Größe. Sowohl in USA, als auch in Australien, gibt es mehrere Zeitzonen für den Kontinent. Man muss für eine Strecke, welche auf der Karte relativ kurz aussieht, nicht selten mehr als 10 Stunden fahren und um von Ost nach West zu kommen, sollte man lieber fliegen statt zu fahren. Euer Hintern wird es euch danken!

2. Ehemalige Kolonien Britanniens

Das wissen vermutlich die meisten und vielleicht liegt es ja auch daran, dass diese zwei Länder relativ viel gemeinsam haben (meiner bescheidenen Meinung nach). Beide wurden von Großbritannien irgendwann während der Kolonialisierung „erobert“ bzw besetzt und als neue Welt bepriesen. Ok, Australien’s erste Siedler waren hauptsächlich Gefangene GBs, weil dort die Gefängnisse übergequollen sind, aber gut.

3. Ureinwohner

Und auch in dieser Hinsicht sind sich die beiden Länder super ähnlich. Beide haben eine grausame Vergangenheit mit den Ureinwohnern, welche die eigentlichen Einwohner der Kontinente sind. Beide hatten diese Ureinwohner fast ausgerottet durch fremde Krankheiten und Genozid und haben nun eine schmerzhafte Vergangenheit, welche nicht unbedingt gut aufgearbeitet ist oder wurde (zumindest in den USA).

4. Top-Spots

Ich glaube es gibt niemanden auf dieser Welt, der nicht gerne mal die USA und Australien bereisen würde. Vorallem in Deutschland gehen viele (oder gingen zu meiner Zeit) für ein Austauschjahr nach Amerika und nach dem Abi dann als Work&Travel nach Australien. Und wieso? Na weil beide Ländern mega Cities haben, die jeder mal gesehen haben muss! New York, Los Angeles, Miami, Chicago, Sydney, Melbourne und Adelaide, um nur einige zu nennen. Und dann habe beide natürlich unglaubliche Landschaften zu bieten, wie zB den Grand Canyon, den Yosemite Nationalpark, die Whitsunday Islands, das Great Barrier Reef und den Uluru. Es gibt in diesen beiden, wunderschönen Ländern so unglaublich viel zu entdecken, dass ein Leben garnicht ausreicht.

5. Liebenswerte Leute

Nun, ja ich liebe die Aussies und die Amis. Natürlich nicht alle, denn es gibt immer schwarze Schafe. Aber wenn ich alle meine Erfahrungen zusammenfasse, habe ich doch 90% lustige, freundliche und hilfsbereite Menschen getroffen, die mein Leben bereichert haben (und manche tun es immer noch).

usa vs aus american flag

Unterschiede

1. Verkehr

Ganz easy und einleuchtend: In Australien herrscht Linksverkehr, während in Amerika die Menschen auf der rechten (und richtigen ;)) Seite der Straße fahren.

2. Ignoranz

Bevor ich in die USA ging, wurde ich oftmals vorgewarnt vor der Unwissenheit und der Ignoranz der Amis. ich solle nicht beleidigt (oder „offended“) sein, wenn die Amis fragen, ob wir in Deutschland Kühlschränke oder Autos oder Handys oder oder oder haben. Viele Amerikaner leben in einer kleinen Blase und bekommen nichts mit von der Außenwelt und den anderen Ländern der Welt. Dazu trägt natürlich auch bei, dass viele niemals ihre Blase verlassen. Das einzige Land, dass sie vielleicht mal besuchen, ist meist Mexiko oder Kanada. Ist ja auch nicht so weit weg.

Ich habe zwar solche Äußerungen auch über die Australier gehört, aber nie erfahren. Ich habe bisher nur Austtralier getroffen, welche die Welt bereist haben oder wollten und sich definitiv auch außerhalb ihrer wunderschönen, australischen Blase etwas ausgekannt haben. Mir wurde in Oz zumindest nie die Frage gestellt, ob wir bereits Kühlschränke hätten :D

3. Alkohol

Haleluja und Gott sei es gedankt, dass Australien Alkohol wie wir in Deutschland ab 18 Jahren ausschenkt und nicht wie die USA erst mit 21! Es war bei späteren Besuchen echt schwer, keinen Alkohol dort trinken zu dürfen, obwohl ich in Deutschland schon seit mehreren Jahren zumindest Bier und Wein konsumieren konnte! Dafür ist in Australien der Alkohol um einiges teurer und geht ganz schön ins eh schon knappe Geld…

Wart ihr schonmal in den USA und Australien? Fallen euch noch mehr Gemeinsamkeiten oder Unterschiede ein? Seht ihr die Gemeinsamkeiten und Unterschiede so wie ich oder habt ihr eine andere Meinung dazu? Lasst mir gerne einen Kommentar da :)

Advertisements

4 Gedanken zu “USA vs AUS: Gemeinsamkeiten & Unterschiede

  1. janavar schreibt:

    In Australien war ich noch nie, aber seit anderthalb Jahren lebe ich in den USA (in Boston). Zumindest an der Ostküste wurden mir noch nie seltsame Fragen gestellt, aber ich nehme an, das liegt am hohen Bildungsniveau hier. Super nett finde ich die Leute hier allerdings nicht, denn meine Nachbarn grüßen noch nicht einmal zurück. Ich glaube, es macht große Unterschiede, wie alt man ist, wenn man in ein bestimmtes Land zieht, weil es viel einfacher ist, als Schüler oder Student Anschluss zu finden.

    Gefällt mir

  2. kunecoco schreibt:

    Ich muss sagen, mich zieht es überhaupt nicht in die USA. Klar, geschenkt würde ich mir das Land mal anschauen, aber selbst würde ich ne Reise dorthin niemals buchen. Ich kann es gar nicht genau definieren, aber die USA reizt mich absolut gar nicht. Australien schon eher. Ich habe einige Verwandte dort, die ich schon immer mal besuchen wollte – hat bisher einfach nicht geklappt. :D

    Gefällt mir

Kommentare

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s