Die Kosten für einen Monat reisen in Thailand

Hello hello von Cairns, Australia!

Ich habe mich hier schon relativ gut eingelebt, habe bereits einen tollen Job gefunden und eine tolle Unterkunft. Leider hat diese kein Wlan, sonst hätte es schon längst einen neuen Post hier gegeben. Aber besser spät als nie ;)

Jetzt, da ich Thailand bereist habe, kann ich euch eine genaue Aufstellung geben, wie viel man ungefähr einplanen sollte nur für Unterkunft, Essen und Transport. Aber lasst euch gesagt sein, dass es sehr sehr sehr einfach ist, noch viel mehr Geld auszugeben, obwohl alles relativ billig ist. Mit Freunden essen und feiern gehen, tauchen, Tattoos, was auch immer, alles summiert sich sehr schnell und dann habt ihr ganz schnell sehr viel Geld ausgegeben (so wie ich :P). 

Unterkunft

Die Unterkünfte sind sehr billig im Norden und sehr  viel teurer im Süden und auf den Inseln. Empfehlenswert ist es also im Süden zu starten und euren Trip im Norden enden zu lassen und dort mehr zu sparen ;) Ausgegeben habe ich:

  • 250B pro Nacht in Bangkok in einem 6-Betten Dorm. 3 Nächte * 250 = 750
  • 110B pro Nacht in Chiang Mai in einem privaten Doppelzimmer. 5 Nächte * 110 = 550
  • 300B für eine Nacht in einem Doppelzimmer in Suratthani.
  • 400B für zwei Nächte in einem 6 Bett Dorm, und 350B für 4 Nächte in einem 8 Bett Dorm in Koh Tao. 400*2 + 350*4 =2200
  • Bungalow direkt am Strand in Koh Phangan für 400B. 400*2 = 800
  • 350B in einem 4 Bett Dorm in Phuket. 350*3 = 1050
  • 350B pro Nacht für einen Bungalow in Koh Phiphi. 350*2 = 700
  • Privates Einzelzimmer in Koh Lanta für 350B pro Nacht. 350*3 = 1050
  • 235B für ein 8 Bett Dorm in Krabi. 235*4 = 940

Das macht dann insgesamt 8340 Baht für 31 Tage, also circa 208,50 Euro.

Essen

Ich habe keine genaue Aufstellung von meinen Ausgaben fürs Essen, aber Bangkok und Chiang Mai waren sehr billig, da es dort viele günstige Essensstände gibt, während es auf den Inseln eigentlich nur Restaurants gibt.

In Bangkok und Chiang Mai habe ich circa 120 Baht (3 Euro) pro Tag für Essen ausgegeben, während mich ein Essen in Koh Tao um die 200 Baht (5 Euro) gekostet hat (dafür habe ich im Süden nur 2x pro Tag gegessen, im Norden dreimal, und Frühstück hat mich generell max 1 Euro gekostet).

Im Durchschnitt würde ich also mit mindestens 200B/5 Euro pro Tag rechnen, was für 31 Tage dann 6200 Baht/155 Euro wären. Für Weihnachten habe ich mir authentische italienische Ravioli gefüllt mit Spinat und Ricotta und ein Glas Weisswein gegönnt, was mein tägliches Budget mit 500 Baht/ 12,50 Euro etwas übersteigt hat ;)

Transport

  • 1600B für den Nachtzug von Bangkok nach Chiang Mai im Frauenabteil
  • 1780B für einen Flug von Chiang Mai nach Suratthani
  • 1600B für das Taxi vom Flughafen Suratthani zu unserem Hotel
  • 600B für die Fähre von Suratthani nach Koh Tao
  • 500B für die Fähre von Koh Tao nach Koh Phangan
  • 600B für Fähre und Bus von Koh Phangan nach Phuket
  • 400B für die Fähre von Phuket nach Koh Phiphi
  • 250B für die Fähre von Koh Phiphi nach Koh Lanta
  • 400B für die Fähre von Koh Lanta nach Krabi

Das macht insgesamt 7730 Baht, also 193,25 Euro für den gesamten Transport. Dazu kommen noch diverse Taxifahrten in den verschiedenen Städten, wie Bangkok, Chiang Mai und Krabi und Mietkosten für Roller und Fahrräder.

Anderes

Das sind also die Basics, mein Geld habe ich unter anderem noch für mein Bambus-Tattoo (6000B), einen Aufrischungskurs im Tauchen (2300B) und diverse Ausflüge (3-tägige Dschungeltour 1500B, Phiphi Schnorchel Trip 250B, Krabi Schnorcheltrip 600B, Blackmoon Party Koh Phangan 600B). Das wären dann also nochmal 11.250 Baht. Das macht insgesamt also 34020 Baht, bzw 850,50 Euro für 31 Tage.

Advertisements

Kommentare

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s